Menu

Ab 01.08.2018 neues Kita-Jahr und verlängerte Betreuungszeiten

0 Comments

 

 

Nun ist es angefangen, das neue Kita-Jahr 2018/2019.

Einige unserer Krippies sind in den Elementarbereich gewechselt und gehören nun zu den „Großen“.

Viele neue Kinder sind im Krippen- und Elementarbereich gestartet und haben sich zum Teil schon wunderbar eingelebt.

Alle Gruppen sind voll ausgelastet und somit betreuen wir 80 Kinder im Alter von 1-6 Jahren.

Doch nicht nur die Kinder sind neu gestartet,  sondern seit dem 01.08.2018 haben wir nun für die „Mäuse“ und „Störche“ verlängerte Betreuungszeiten.

So werden unsere „Störche“ nun in der Zeit von 08:00 bis 13:00 Uhr von Dana Sadowski-Dequin und Melanie Stasinksi betreut. Der Frühdienst macht die Betreuung ab 07:00 Uhr möglich.

 

Die „Mäuse“  verbringen ihren Tag von 08:00 – 14:30 Uhr mit Lydia Karck und Eva-Maria Thomsen. Auch den „Mäusen“ steht der Frühdienst ab 07:00 Uhr zur Verfügung. Da wir in dieser Gruppe einen Spätdienst anbieten, können die Kinder auch bis 15:30 Uhr betreut werden.

 

 

Unsere ehemalige „Störche-Erzieherin“ Frauke Matzen steht uns nun vormittags als Vertretungskraft und nachmittags wie gewohnt in der Betreuung der „Frösche“ zur Verfügung.

Beim 1. Elternabend, der am 11. September 2018 stattfindet, erfahren alle Eltern und Sorgeberechtigte, was die Kinder und sie in den nächsten 12 Monaten erwartet 😉

Wir wünschen allen kleinen und großen Storchennestlern wie immer ein spannendes, auf- und anregendes und freudiges Kita-Jahr bei uns.